Konfliktlotsen: Wir helfen bei Problemen zwischen Schülern

Häufig sind es Kleinigkeiten, die das Miteinander von Schülerinnen und Schülern im Alltag belasten. „Michael schubst mich immer in der Pause!", „Linda verbreitet böse Gerüchte über mich!", „Günter rennt immer hinter mir her!" oder „Sandy leiht sich immer meine Sachen aus, nie bekomme ich sie zurück!"


Solche oder ähnliche Probleme mögen auf den ersten Blick nur Kleinigkeiten sein, sie können aber dazu führen, dass die einzelne Schülerin oder der jeweilige Schüler den Spaß am Umgang mit anderen verliert und schließlich nur noch wenig Lust auf den Schulbesuch hat.


Seit einigen Jahren gibt es an unserer Schule die Einrichtung der „Konfliktlotsen". Freiwillige Schülerinnen und Schüler wurden dazu ausgebildet, zwischen streitenden Mitschülern zu vermitteln. Für ein Konfliktgespräch gibt es einige Grundsätze und Rituale, die dazu führen, dass sich jeder der beiden Streitgegner ernst genommen und gleichberechtigt behandelt fühlt.


„Bei den Konfliktlotsen" müssen beide Parteien zunächst einander zuhören. Damit ist oft schon die erste Hürde genommen, denn vorher war eine Kommunikation häufig gar nicht möglich. Versteht man erst einmal den anderen, führt die Gesprächssituation dazu, dass man sich auch auf ein Ergebnis verständigen kann. Dann wird ein kleiner Vertrag unterzeichnet, so etwas wie eine Art Friedensabkommen. Dieser Vertrag bleibt bei den Konfliktlotsen und kommt wieder auf den Tisch, falls die beiden Streithähne
(oder -hennen) wieder ein neues Problem miteinander haben.
In vielen Fällen haben unsere Konfliktlotsen schon gute Arbeit geleistet.


Man erreicht die Konfliktlotsen im Grundschulteil immer am Dienstag und Donnerstag in der großen Pause, in der "Insel" stehen sie donnerstags ebenfalls in der großen Pause in der „Insel" zur Verfügung.


Damit jeder weiß, mit wem er es zu tun hat, hier die aktuellen Dienstpläne:

Download Dienstplan Grundschule 2. Halbjahr 2010/11
Konfliktl.Dienstplan Grundschule 2010_11
Adobe Acrobat Dokument 14.1 KB
Download Dienstplan päd. Insel 2. Halbjahr 2010/11
Dienstplan Insel 2.Halbjahr 2009_10.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.9 KB

Vertretungsregelung:

 

Wenn eine Konfliktlotsin/ein Konfliktlotse fehlt, muss jemand einspringen, der in der folgenden Woche Dienst hat.